Nachrichten

8.845 Artikel
Zum österreichischen Versicherungsvertragsrecht ist ein umfangreiches Handbuch erschienen, das sich an alle richtet, die im Versicherungsgeschäft tätig sind. (Bild: Linde Verlag) mehr ...
Welchen Einfluss hat Digitalisierung auf den Job, fühlt man sich der weiteren Entwicklung gewachsen, gibt es Sorgen vor Jobverlust? Das hat eine Umfrage unter 1.001 Arbeitnehmern erhoben, auch für den Bank- und Versicherungssektor liegen Ergebnisse vor. (Bild: EY) mehr ...
Die Übergangsfrist läuft bereits seit Monaten, viele Betroffene scheinen von den neuen Vorgaben zur Trennung von Makler- und Agententätigkeit aber nichts zu wissen. Unterdessen läuft eine Verfassungsbeschwerde gegen das Trennungsgebot, die Proponenten nahmen am Donnerstag dazu Stellung. mehr ...
Die Linzer LML-Gruppe erweiterte die Geschäftsleitung und konnte dafür einen Spezialisten von einem Versicherungsunternehmen abwerben. mehr ...
Ein neuer Bericht des Swiss-Re-Instituts hat für 147 Länder die Prämienentwicklung 2018 untersucht und stellt Prognosen für die nahe Zukunft. Langfristig sehen die Autoren einen „grundlegenden Strukturwandel“ im Nichtleben-Segment. (Bild: Swiss Re Institute) mehr ...
Vor sieben Jahren wurden im Sektor der „mit Finanz- und Versicherungsdienstleistungen verbundenen Tätigkeiten“ 562 Unternehmen neu gegründet. Wie sich ihr Fortbestand entwickelt hat, wie viele inzwischen neu dazugekommen sind und wie viele geschlossen wurden, zeigen neue Daten der Statistik Austria. mehr ...
Zielgruppe sind Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 30 Millionen Euro, drei Versicherungssummen stehen zur Wahl. mehr ...
Der Versicherer kündigt personelle Veränderungen im Management an. mehr ...
Die ORF-Sendung Bürgeranwalt beschäftigte sich mit dem Fall einer Radfahrerin, die auf einem touristisch beworbenen Radweg gestürzt war und sich dabei schwer verletzte. Nun wirft sie der Gemeinde zweideutige Gefahrenhinweise und mangelnde Sicherungsmaßnahmen vor. mehr ...
Mit der IDD-Umsetzung für Versicherungsvermittler wurde eine klare Trennung zwischen Makler- und Agententätigkeit eingeführt. Die Regelung der „Statusklarheit“ soll nun auf Verfassungsmäßigkeit geprüft werden. mehr ...
Noch vor der Sommerpause soll im Parlament eine Änderung der betrieblichen Kollektivversicherung beschlossen werden. Der Begutachtungsentwurf stammt noch von der „alten“ Regierung. mehr ...
Innerhalb kurzer Zeit meldet die Hagelversicherung schwere Unwetterschäden in der Landwirtschaft. Sie gehen in die Millionen und konzentrieren sich auf eine Region. (Bild: Hagelversicherung) mehr ...
Morgen konstituiert sich das neue EU-Parlament, im November kommt eine neue EU-Kommission. Der Versicherungssektor hat sich mit einigen Forderungen für die neue Legislaturperiode positioniert. mehr ...
Wenn einer etwas (Sinnvolles) tun will, es aber nicht schafft, es tatsächlich zu tun – wie kann man ihn dazu bewegen? Die Möglichkeiten, die der Verhaltensökonom und IHS-Direktor Martin Kocher aufzeigt, könnten gerade von Versicherungsberatern viel stärker genutzt werden. (Bild: Konsequent Wondrak) mehr ...
Wie steht es um Kundennähe und Transparenz bei fondsgebundenen Lebensversicherungen, wie schätzen Anbieter das Wachstum von Vorsorgeprodukten ein? Das waren Themen beim „Expertengespräch Pensionsvorsorge“, zu dem Standard Life geladen hatte. (Bild: VJ) mehr ...
Im Justizausschuss des Nationalrats haben ÖVP und FPÖ einer Änderung der gesetzlichen Regeln zur Tierhalterhaftung in der Alm- und Weidewirtschaft den Weg geebnet. mehr ...
Der ÖVT hat zwei neue Gremien ins Leben gerufen. Sie sollen der Beratung und der Problemlösung dienen. Die Schlüsselrolle kommt einem prominenten ÖVT-Mann zu. mehr ...
Neue Daten der Statistik Austria geben Auskunft über die Häufigkeit einzelner Todesursachen. Die Alterung der Gesellschaft zeigt Auswirkungen. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Der Versicherer hat am Mittwoch nicht nur seine Geschäftszahlen für 2018 veröffentlicht, sondern auch eine personelle Ankündigung gemacht: An der Spitze steht in wenigen Monaten eine Veränderung bevor. mehr ...
Dass ein Gast vor dem Lokal urinierte, störte andere Besucher. Es kam zum Raufhandel, ein Gegner wurde schwer verletzt und erlitt Dauerfolgen. Ob es sich dabei um eine von der Haftpflichtversicherung gedeckte Gefahr des täglichen Lebens handelte, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Nach dem altersbedingten Ausscheiden des bisherigen Aufsichtsratspräsidenten und dem Abgang von drei weiteren Mitgliedern hat die Oberösterreichische Versicherung nun einen neuen Aufsichtsrat samt prominenter Spitze präsentiert. mehr ...
Der Finanzausschuss hat sich am Dienstag mit einem Neos-Antrag zur Attraktivierung der dritten Säule und einem Jetzt-Antrag zur Valorisierung des Pflegegeldes befasst. mehr ...
Die Pensionsversicherungsanstalt hat ihren Rechnungsabschluss 2018 vorgelegt. Fortgesetzt haben sich die Trends bei der Zahl der Versicherten und der Pensionisten, bei Aufwendungen und Pensionsbeiträgen ebenso wie beim Bundeszuschuss. mehr ...
Um die Prämien bestimmter Hausversicherungen in die Betriebskosten einzuschließen, ist laut Gesetz die Zustimmung der Mehrheit der Mieter erforderlich. In einem Mietvertrag war dazu eine Pauschalzusage bei seinem Abschluss vorgesehen. Klage von Konsumentenschützern: So sei das nicht gedacht! mehr ...
Die Volkspartei hat nun ihr Konzept für ein neues Pflegesystem vorgestellt. Auf den ersten Blick handelt es sich um ein Versicherungsmodell, auf den zweiten sieht die Finanzierung aber doch etwas differenzierter aus. Die anderen Parteien setzen jedenfalls an mehreren Stellen mit Kritik an. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Rudi Schwarz MBA zum Artikel „Statusklarheit: Neue Regeln offenbar vielen unbekannt”. mehr ...
Andreas Büttner zum Leserbrief „Statusklarheit macht Sinn”. mehr ...
Klaus Koban zum Artikel „Statusklarheit: Neue Regeln offenbar vielen unbekannt”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Nach langem Warten sind nun die Lehrpläne, die die Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsvermittler konkretisieren, genehmigt worden. Sie gelten ab heute. mehr ...
Ein Unternehmen wollte seine (Pflicht-)Haftpflichtversicherung ändern, vor allem ging es um eine niedrigere Prämienzahlung. Weil damit die Versicherungssumme unter die gesetzlichen Vorschriften sank, klagte es den Versicherer auf Haftungsübernahme. Der OGH musste entscheiden, ob die Forderung berechtigt ist. mehr ...
Nach dem Unfall eines Schülers in einem Hochseilpark während einer Schulsportwoche stellte sich die Frage, ob dessen Betreiberin für den Schaden hafte. Die Vorinstanzen lehnten eine Haftung aufgrund der Bestimmungen des Amtshaftungsgesetzes ab, der Oberste Gerichtshof musste entscheiden. mehr ...
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Alpbach - Fachverband der Versicherungsmakler & Fachgruppe Tirol der Versicherungsmakler
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg