Nachrichten

8.845 Artikel
Wie viel Prämien pro Kopf gezahlt werden, wie hoch der Anteil der Prämien am Bruttoinlandsprodukt ist und wie sich diese Kennzahlen in den letzten Jahren entwickelt haben. mehr ...
Die AK Oberösterreich hat die Unfallversicherungs-Angebote von zehn heimischen Anbietern unter die Lupe genommen. Diese seien ein sinnvoller Schutz, gleichzeitig gibt es aber auch an manchen Anbietern Kritik, die die AK zu einer Musterklage veranlasst habe. mehr ...
Während eines Unwetters stürzte ein freistehender Baum auf einen Lkw, der gerade durch den Wald fuhr. Er war von einem Windstoß erfasst und umgeworfen worden. Der Lkw-Besitzer sah eine Fahrlässigkeit des Waldeigentümers und klagte auf Schadenersatz. Die Haftungsfrage landete beim OGH. mehr ...
Für die EU-Verordnung, die die rechtliche Grundlage für das paneuropäische Pensionsprodukt schafft, gibt es nun endgültig grünes Licht. Trotzdem wird das erste „Pepp“ wohl noch auf sich warten lassen. mehr ...
Was die Interessenvertretungen von Versicherungsmaklern und Finanzdienstleistern zur Verordnung über „Standesregeln für Versicherungsvermittlung“ sagen. mehr ...
Die leicht erhöhte Einfassung eines nicht beleuchteten Lichtschachts an der Hausmauer eines Bahnhofsgebäudes wurde für eine Fußgängerin zur Stolperfalle. Sie stürzte und klagte auf Schadenersatz. Für den OGH stellte sich die Frage, ob Gebäudeeigentümer oder -verwalter haften und ob es sich bei dem Lichtschacht um einen Teil eines Weges handelt. mehr ...
Der Lebensversicherer hat am Dienstag Österreich-Geschäftszahlen zum Jahr 2018 präsentiert. Auch ein neues Produkt wurde angekündigt. mehr ...
Die lange erwartete Verordnung des Wirtschaftsministeriums ist nun kundgemacht worden. Sie konkretisieren eine Reihe von Verpflichtungen aufgrund der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD). mehr ...
Gewerbeversicherung, Landwirtschaftsversicherung, betriebliche Altersvorsorge: Wie Versicherungsmakler die Entscheidungsvollmacht der Maklerbetreuer einzelner Versicherer bewerten. (Bild: ÖVM/Wissma) mehr ...
Wie Versicherungsmakler die Entscheidungsvollmacht der Maklerbetreuer einzelner Versicherer beurteilen, wurde in einer Umfrage erhoben. (Bild: ÖVM/Wissma) mehr ...
Ein Skifahrer fuhr von einer nicht für die Öffentlichkeit freigegebenen Route quer über eine Piste, die weiter unten abgesperrt war, ein anderer die Piste zur Absperrung hinunter. Sie bemerkten einander nicht oder ignorierten einander und stießen zusammen. Und dann klagten sie einander gegenseitig. mehr ...
Mitglieder der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer haben ab sofort die Möglichkeit, einer vergünstigten Kranken-Gruppenversicherung beizutreten. Die Konditionen sind Ergebnis einer österreichweiten Ausschreibung unter Krankenversicherern. mehr ...
Nach Niederschlägen ist im Sommer des Vorjahres Wasser in den Keller eines Wohnhauses eingedrungen und hat dort zwischenzeitlich ausgelagerte Gegenstände beschädigt. Die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle wurde angerufen, weil die Versicherung nur einen Teil bezahlen will. mehr ...
In einer aktualisierten Auflage ist ein Praxisleitfaden erschienen, der Unternehmer und potenzielle Übernehmer dabei unterstützen will, Betriebsübertragungen zur Zufriedenheit aller über die Bühne zu bringen. (Bild: dbv-Verlag) mehr ...
Auf der Höhe eines Schutzwegs ereignete sich ein Unfall: Ein Pkw überholte unerlaubt eine Fahrradfahrerin, die unerwartet, vorschriftswidrig und ohne sich umzusehen scharf nach links fuhr: Es kam zur Kollision, die Schuldfrage musste der OGH klären. mehr ...
Ein junger Jurist übernimmt das Generalsekretariat der Donau, nachdem seine Vorgängerin Elisabeth Starisch in Mutterschutz gegangen ist. mehr ...
Ein Autofahrer verursachte im Kosovo einen Autounfall, seine Tochter ist seither querschnittgelähmt. Beim ORF-Bürgeranwalt ging es um die Frage, ob kosovarisches oder österreichisches Recht gilt – was sich massiv auf die Höhe des Schadenersatzes auswirken dürfte. mehr ...
Bei einem Schulskikurs geschah ein Unfall: Die Lehrerin hatte ihren Schülern erlaubt, eine schwarze Piste zu befahren. So fahrlässig das auch gewesen sein mag, es war kein Vorsatz. Die geschädigte Schülerin versucht mit ihrer Mutter, dennoch eine Haftung für entstandene Schäden zu erreichen. mehr ...
Die Anzahl der Anbieter ist 2018, trotz einer weiteren Konsolidierung im heimischen Markt, wieder gestiegen, wie Daten der Finanzmarktaufsicht zeigen. mehr ...
Prämienhöhe, Bonus-Malus-Stufen, Motorisierung – die Vergleichsplattform hat die 2018 angestellten Vergleiche ausgewertet und nun Ergebnisse ihrer Autostudie veröffentlicht. (Bild: Durchblicker) mehr ...
Die meisten Arbeitnehmer in Österreich fühlen sich ihrem Arbeitgeber zwar verbunden, viele hielten allerdings ein höheres Entgelt für angemessen, besagt eine neue EY-Studie. Im Sektor Banken und Versicherungswesen fällt der Wunsch nach einem Gehaltsplus vergleichsweise moderat aus. mehr ...
Bank- und Onlineverkauf, Omni- statt Multi-Channel, Silos und Internetriesen, klassischer Vertrieb und Digitalisierungstrendsetter: Vier Vertreter von Uniqa, Zürich, VIG und VAV dachten im Wiener „Talent Garden“ laut über Innovation in der Versicherungswelt nach. mehr ...
Trotz niedrigerer Prämieneinnahmen hat die Wüstenrot Versicherung im Vorjahr gute Ergebnisse erzielt. Für heuer sind Bestandssicherungsmaßnahmen und Produktanpassungen geplant. (Bild: Wüstenrot) mehr ...
Ob die Pensions- und Vorsorgekassen nach der negativen Performance im Vorjahr von der günstigen Entwicklung der Kapitalmärkte zu Jahresbeginn profitieren konnten, hat Mercer in einer aktuellen Studie analysiert. mehr ...
Später Eintritt ins Erwerbsleben, die nach und nach in Pension gehende Babyboomer-Generation, steigende Lebenserwartung – das gesetzliche Pensionssystems ist unter Druck. Referenten des 4. Institutionellen Altersvorsorge- und Investorengipfels stellten Überlegungen zur Stärkung der zweiten und dritten Säule an. (Bild: Klimpt) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Rudi Schwarz MBA zum Artikel „Statusklarheit: Neue Regeln offenbar vielen unbekannt”. mehr ...
Andreas Büttner zum Leserbrief „Statusklarheit macht Sinn”. mehr ...
Klaus Koban zum Artikel „Statusklarheit: Neue Regeln offenbar vielen unbekannt”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Nach langem Warten sind nun die Lehrpläne, die die Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsvermittler konkretisieren, genehmigt worden. Sie gelten ab heute. mehr ...
Ein Unternehmen wollte seine (Pflicht-)Haftpflichtversicherung ändern, vor allem ging es um eine niedrigere Prämienzahlung. Weil damit die Versicherungssumme unter die gesetzlichen Vorschriften sank, klagte es den Versicherer auf Haftungsübernahme. Der OGH musste entscheiden, ob die Forderung berechtigt ist. mehr ...
Nach dem Unfall eines Schülers in einem Hochseilpark während einer Schulsportwoche stellte sich die Frage, ob dessen Betreiberin für den Schaden hafte. Die Vorinstanzen lehnten eine Haftung aufgrund der Bestimmungen des Amtshaftungsgesetzes ab, der Oberste Gerichtshof musste entscheiden. mehr ...
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Alpbach - Fachverband der Versicherungsmakler & Fachgruppe Tirol der Versicherungsmakler
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg