Nachrichten

8.622 Artikel
Wie viele sorgen für den Fall der Berufsunfähigkeit vor, wie viele tun es nicht – und warum? Dem ist eine Umfrage nachgegangen. (Bild: VersicherungsJournal/Lampert) mehr ...
Wohin gehen die Entwicklungen bei Risiken, Bedürfnissen und Leistungen in der Gewerbeversicherung? Darüber diskutierte eine Runde aus Vertretern dreier großer Versicherungshäuser. mehr ...
Der Versicherer hat den Geschäftsbericht für das Vorjahr veröffentlicht. Für den Vorstand sind die Ergebnisse erfreulich und Grund, für heuer optimistisch zu sein. (Bild: Peter Trykar) mehr ...
Viele Wahlmöglichkeiten und Optionen können „überwältigend“ sein, müssen aber nicht, meinen Experten – eine Diskussion über die Gestaltung von Vorsorgelösungen, über das „wirklich Wesentliche“ und darüber, was nach der Ansparphase kommt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Fast die Hälfte aller Unternehmer fürchtet sich vor einer Betriebsunterbrechung. Doch die möglichen Schäden und Folgen werden massiv unterschätzt. Dementsprechend gibt es bei der Gestaltung von Betriebsunterbrechungs-Versicherungen Verbesserungsbedarf. mehr ...
Mit dem Produkt werde eine „Lücke zwischen Gemeinde- und Organhaftpflichtversicherung“ geschlossen. mehr ...
390.000 Konsumenten haben sich im Vorjahr von der Arbeiterkammer in Konsumentenschutzfragen beraten lassen. Deutlich rückläufig war die Zahl im Bereich Banken und Versicherungen. Die AK kennt den Grund dafür. mehr ...
Im Vollrausch tötete ein Mann seinen Vater, angeblich in Selbstverteidigung. Sein Haftpflichtversicherer sah sich nicht gewillt, die Vertretungskosten für das Strafverfahren zu decken. Ob eine fahrlässige Tötung zu den Gefahren des täglichen Lebens zähle, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Gibt es den „richtigen Zeitpunkt“ für den Einstieg in das Vorsorgeinvestment? Sind die Anlagerisiken beherrschbar? Was dem Kunden sagen, wenn die Märkte nach unten gehen? Sollte man sich von der Abschlussprovision „verabschieden“? Und bieten manche Produkte bereits so viel Vielfalt, dass es vielleicht zu viel des Guten ist? (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Die Uniqa hat ihren Fahrplan zum Rückzug aus der Kohleindustrie veröffentlicht und dafür höchstes Lob von Greenpeace geerntet. Die Umweltschützer forderten die Branche zur Nachahmung auf – wobei die Konkurrenz nicht untätig ist. (Bild: Uniqa/Ricardo Herrgott) mehr ...
Rücktrittsdebatten, politischer Gegenwind und der Nachhall der Finanzkrise machen der privaten Vorsorge zu schaffen. Wie kann man als Berater, als Anbieter, als Kunde mit dieser Situation umgehen? Fünf Experten aus der Branche – Andreas Bayerle, Adam Lessing, Rudolf Mittendorfer, Patrick Ortner und Wolfgang Staudinger – haben sich dieser Frage beim ersten „VersicherungsJournal Round Table“ gestellt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Wer sich für eine Haushaltsversicherung interessiert, kann beim neuen Onlinerechner der Arbeiterkammer die „zehn besten Tarife“ abrufen und vergleichen. mehr ...
Ein Antrag der Neos peilt Änderungen an der dritten Säule an und fordert hierfür eine beschleunigte Vorgangsweise ein. mehr ...
Die Sozialdemokraten haben eine Anfrage an das Wirtschaftsministerium gerichtet, in der sie auf eine Reihe von Punkten Antworten wollen. mehr ...
Das Management des Versicherungsmakler-Unternehmens bekommt ein neues Mitglied. Der Wechsel in die neue Funktion wird in rund zwei Monaten vollzogen. mehr ...
Die Verwendung von Whatsapp und privater Handys für Firmenzwecke stellt nur zwei von vielen möglichen Sicherheitsrisiken für Unternehmen dar. Deloitte Österreich hat in einer Studie die Situation österreichischer Firmen im Bereich Cyber Security hinterfragt. (Bild: Deloitte Österreich) mehr ...
Die einen sind ausschließlich mit ihrem Gewerbeschein als Versicherungsagent oder Versicherungsmakler aktiv, andere verfügen noch über zusätzliche Berechtigungen – die beliebtesten Kombis und wie oft sie vorkommen. mehr ...
Einem Immobilienmakler war ein Fehler unterlaufen: Für einen Teil eines alten vermittelten Gebäudes hatte nie eine Baugenehmigung bestanden. Haftet er nun, weil er eine falsche Information des Verkäufers an seine Kunden weitergegeben hat? mehr ...
Für eine Klage gegen seinen Lebensversicherer begehrte ein Versicherungsnehmer Deckung von seinem Rechtsschutzversicherer. Dieser sah aber den Keim des Problems, also den Versicherungsfall, schon in der Beratung, die lang vor Abschluss der Rechtsschutzversicherung lag. Der OGH musste entscheiden. mehr ...
Im Interview mit dem VersicherungsJournal kündigte Herbert Orasche, Mitgründer und Geschäftsführer der g&o-Gruppe, Änderungen an und sprach über geplante neue Angebote für Mitglieder. (Bild: g&o) mehr ...
Österreicher werden in Italien in einen Unfall verwickelt, klagen daheim. Die Klage gegen den Haftpflichtversicherer des Unfallgegners am Wohnsitz des Geschädigten ist nach EU-Gesetzgebung möglich. Angeblich aus Gründen der Einfachheit wurde der Unfallgegner aber mitgeklagt. Ob das rechtens ist, musste der OGH entscheiden. mehr ...
Am Abend vor dem internationalen Frauentag beschäftigte sich eine prominent besetzte Diskussionsrunde mit der Frage, ob Altersarmut weiblich ist. Die Zahlen sind bekannt, nichtsdestoweniger aber erschreckend, wie eine Teilnehmerin meinte. Doch es gibt auch Lösungsvorschläge. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Das Vertrauen in die erste Säule werde bewusst zu Gunsten privater Versicherer untergraben, sagt der Präsident der Arbeiterkammer Oberösterreich. Sie reagiert nun mit einer Unterschriftenaktion. (Bild: AKOÖ) mehr ...
Nach 26 Jahren als Aufsichtsratspräsident der Österreichischen Hagelversicherung tritt Josef Pleil in den Ruhestand. In der jüngsten Aufsichtsratssitzung wurde sein Nachfolger gewählt. mehr ...
Der Rückversicherungsmakler Willis Re, Teil von Willis Towers Watson, hat einen neuen Leiter des Geschäftsbereichs Deutschland, Österreich und Schweiz ernannt. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Jesenitschnig Reinhard zum Artikel „Unterschätztes Risiko Betriebsunterbrechung”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „SPÖ hat Fragen zur Vermittler-Novelle”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „AKOÖ will Verfassungsgarantie für Pensionszuschuss”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Die Sozialdemokraten haben eine Anfrage an das Wirtschaftsministerium gerichtet, in der sie auf eine Reihe von Punkten Antworten wollen. mehr ...
390.000 Konsumenten haben sich im Vorjahr von der Arbeiterkammer in Konsumentenschutzfragen beraten lassen. Deutlich rückläufig war die Zahl im Bereich Banken und Versicherungen. Die AK kennt den Grund dafür. mehr ...
Rücktrittsdebatten, politischer Gegenwind und der Nachhall der Finanzkrise machen der privaten Vorsorge zu schaffen. Wie kann man als Berater, als Anbieter, als Kunde mit dieser Situation umgehen? Fünf Experten aus der Branche – Andreas Bayerle, Adam Lessing, Rudolf Mittendorfer, Patrick Ortner und Wolfgang Staudinger – haben sich dieser Frage beim ersten „VersicherungsJournal Round Table“ gestellt. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Virtueller Jahresausblick - Standard Life
Von Vorarlberg bis ins Burgenland - TOGETHER CCA GmbH
-