Nachrichten

9.722 Artikel
Ein Turnsaal wurde mangelhaft renoviert, drei Jahre später brach eine Glasscheibe. Der Versicherer der Schule ließ den Schaden reparieren und forderte dann den Ersatz der Kosten vom Unternehmen, das den Mangel verursacht hatte. Dieses verweigerte die Zahlung – es habe keine Chance bekommen, den Schaden selbst zu beheben. mehr ...
Was Kunden unter Nachhaltigkeit verstehen, deckt sich nicht unbedingt mit dem, was Versicherer damit meinen. Diesen Schluss legen neue Umfrageergebnisse nahe. Für die Branche könnte das erhöhten Erklärungsbedarf bedeuten. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Fast in jeder GmbH kommt es irgendwann einmal zu einem Gesellschafterwechsel. Was aus rechtlicher und steuerlicher Sicht dabei beachtet werden muss und was bei Planung und Durchführung wichtig ist, beleuchtet ein vor kurzem im Linde Verlag erschienenes Handbuch. (Bild: Linde-Verlag) mehr ...
Die Frage, ob es in Ordnung sei, einer 79-jährigen Frau eine fondsgebundene Lebensversicherung für risikobewusste Anleger zu verkaufen, war Thema beim ORF-Bürgeranwalt. Der Versicherer betont die Geschäftsfähigkeit der Versicherungsnehmerin, der VKI kritisiert vor allem die Beratung. mehr ...
Wieder hat der OGH in einem Fall eines Spätrücktritts von einer Lebensversicherung entschieden. Hier ging es um die Frage, welches Recht anzuwenden ist. mehr ...
Die Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS) hat zusammen mit der Vergleichsplattform Durchblicker und dem Magazin „Trend“ Tarife, Transparenz, Komfort und Kundendienst untersucht. mehr ...
Im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie wurde von Versicherern mehrfach Rechtsschutz unter Bezug auf eine „Ausnahmesituationsklausel“ verweigert. Jetzt klagte der Verein für Konsumenteninformation: Die Klausel sei rechtswidrig, weil sie so formuliert ist, dass sie willkürlich angewandt werden kann. mehr ...
Rudolf Mittendorfer, selbst Makler und hochrangiger Kammerfunktionär, ging beim Bildungstag der Versicherungsmakler auf die Auswirkungen von Wirtschaftskrisen auf die Versicherungsbranche ein. Gefährlicher als Finanzkrise oder Corona sei allerdings eine andere Entwicklung. (Bild: Mittendorfer) mehr ...
Um für die Herausforderungen der nächsten Jahre gerüstet zu sein, plant die Uniqa massive Einsparungen, gleichzeitig aber auch hohe Investitionen in anderen Geschäftsbereichen. Die Ziele für 2025 liegen hoch. (Bild: Uniqa) mehr ...
Eine Belehrung über das Rücktrittsrecht im Antragsformular, eine anderslautende in der Polizze: Das war der Ausgangspunkt für einen Spätrücktritt, der letztlich zum Obersten Gerichtshof führte. mehr ...
Die Tiroler Versicherung hat einen bisher eher ausgeblendeten Abschnitt ihrer Geschichte beleuchtet, jenen der Jahre 1938 bis 1945. Die Erkenntnisse sind nun in Buchform erschienen. (Bild: Tiroler/Reiter) mehr ...
Die Uniqa hat Ergebnisse für die ersten drei Quartale präsentiert. Auswirkungen der Corona-Krise waren zwar spürbar, mit den Zahlen zeigt sich der Konzern aber zufrieden. Wegen anhaltender Unsicherheiten gibt es keinen Ausblick auf das Gesamtjahr. mehr ...
Der Konzern verordnet sich ein „weitreichendes Strategieprogramm“. Das bedeutet auch einen Stellenabbau. (Bild: Uniqa) mehr ...
Unfall auf der Baustelle: Ein Schadenreferent hatte gegenüber dem geschädigten Dritten erklärt, dass der Haftpflichtversicherer des betroffenen Generalunternehmens die Ansprüche dem Grunde nach anerkenne. Tatsächlich war er aber nicht berechtigt, für den Versicherer Anerkenntnisse abzugeben. Der Streit um die Feststellung einer (direkten) Haftung des Versicherers landete bei den Gerichten. mehr ...
Beim Bildungstag der Versicherungsmakler befasste sich Arbeiterkammer-Experte Christian Prantner mit konsumentenschutzrechtlichen Aspekten der IDD. Im Zentrum seines Vortrags standen Beschwerden über Versicherungsvermittler, mit denen sich Konsumenten typischerweise an die AK wenden. mehr ...
Die Standesvertretung der Versicherungsagenten hat ihre Spitzenvertreter auf Bundesebene gewählt. Zwei Schwerpunkte dominieren die Agenda der neuen Funktionsperiode. (Bild: Wolfgang Fuchs) mehr ...
Was Berater bei der Versicherung von Luxusgütern beachten sollten, welche Besonderheiten es in Kunst- und Schmuckpolizzen gibt und wie mit typischen Schadenfällen umgegangen werden sollte, war Thema eines Vortrags am Bildungstag der Versicherungsmakler. mehr ...
Wohnfläche, Wohnräume, Platz pro Person: Daten der Statistik Austria beschreiben die Wohnsituation der Österreicher und wie sie sich in den letzten Jahren verändert hat. mehr ...
Weil ein Geschäftspartner eines Unfallopfers Insolvenz anmelden musste, hätte sich vermutlich auch das Unternehmen des Geschädigten negativ entwickelt, behauptete der Haftpflichtversicherer des Unfallgegners und stellte die Verdienstentgangs-Zahlungen ein. Zu Recht? Der OGH entschied den Fall. mehr ...
Bei ihrer Scheidung hatten sie vereinbart, dass die Klägerin nicht mehr Bezugsberechtigte der Lebensversicherung des Versicherungsnehmers sein soll, der Versicherer wurde davon aber nie informiert. Nach dem Tod des Mannes forderte sie die Leistung. Ob sie ihr zusteht, entschied der OGH. mehr ...
Im August hatte die Vienna Insurance Group wegen der anhaltenden Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie noch keinen Ausblick auf das Gesamtjahr geben können. Nun würden sich aber die Auswirkungen der dämpfenden Effekte konkretisieren, meldete der Konzern gestern. mehr ...
Die Donau hat eine neue fondsgebundene Lebensversicherung auf den Markt gebracht. mehr ...
Österreich steht vor verschärften Lockdown-Bedingungen, die „Covid-19-Notmaßnahmenberordnung“ ist seit Sonntagabend fixiert. mehr ...
Eine Rechtsschutzversicherung schloss die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit hoheitsrechtlichen Anordnungen aufgrund einer Ausnahmesituation aus. Damit stellte sich die Frage, ob eine Klage gegen eine Betriebsunterbrechungsversicherung wegen einer Corona-bedingten Betriebsschließung gedeckt war. mehr ...
In ihrem aktuellen „Vorsorgebarometer“ hat die Allianz die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Umgang der Österreicher mit ihrem Geld untersuchen lassen. Weitere Themen waren die Erwartungen an die eigene Pension und die Einstellung zu privater Altersvorsorge. (Bild: Allianz) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Marion Wais zum Artikel „Bürgeranwalt: Streit um Lebensversicherung für 79-Jährige”. mehr ...
Gerald Layr zum Artikel „Zwölf Risikolebensversicherer im Test”. mehr ...
Gerhard Pesendorfer zum Artikel „Trotz Pandemie: Rechtsschutz bei Betriebsunterbrechung?”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Der Konzern verordnet sich ein „weitreichendes Strategieprogramm“. Das bedeutet auch einen Stellenabbau. (Bild: Uniqa) mehr ...
Um für die Herausforderungen der nächsten Jahre gerüstet zu sein, plant die Uniqa massive Einsparungen, gleichzeitig aber auch hohe Investitionen in anderen Geschäftsbereichen. Die Ziele für 2025 liegen hoch. (Bild: Uniqa) mehr ...
Was Berater bei der Versicherung von Luxusgütern beachten sollten, welche Besonderheiten es in Kunst- und Schmuckpolizzen gibt und wie mit typischen Schadenfällen umgegangen werden sollte, war Thema eines Vortrags am Bildungstag der Versicherungsmakler. mehr ...
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Austria Center Wien, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien - B2MS GmbH
Saal der Labstelle, Wollzeile 1, 1010 Wien - konsequent wondrak | kosequent lernen
-
WERBUNG